„Halbzeit“ bei Maria 2.0

CA2CF90C 002Das Thesenplakat an der Tür der St. Michael Kirche in Werther ist schon etwas vom Wetter gegerbt, die Schrift verblasst langsam. Das tut der Diskussion, die an der Stellwand im Vorraum der Kirche stattfindet, jedoch keinen Abbruch. Im Gegenteil: Auch die 4. These des Thesenplakates der Aktion Maria 2.0 wird per Zettelbotschaft eifrig kommentiert. „Unsere Kirche zeigt eine wertschätzende Haltung und Anerkennung gegenüber selbstbestimmter, achtsamer Sexualität und Partnerschaft“ ist deren Inhalt. Es gibt keine Kontroverse zu dieser These. Zumindest nicht an der Stellwand. Vielleicht wäre das in einer persönlichen Diskussion anders. Es bleibt also spannend, welche Reaktionen auf die weiteren Thesen, die an den kommenden Sonntagen ausgehängt werden, folgen. Und natürlich wünschen wir uns, dass all die Aussagen bald im persönlichen Gespräch diskutiertwerden können. Bis es so weit ist, beteiligen Sie sich bitte weiter so rege am schriftlichen Meinungsaustausch. Manchmal hat „Zettelwirtschaft“ doch etwas Gutes!

IMG 3058 002

IMG 3066 002

Chronik - St. Michael

Gemeindefest zum 60. Jahrestag der St.-Michaels-Kirche

Mit einem Festgottesdienst feierte unsere Gemeinde das 60. Jubiläum der Kirche. Nach dem Gottesdienst gab es ein fröhliches Beisammensein im Pfarrheim. Jung und Alt einschließlich der Aufbaugeneration saßen bei Mittagessen und Kuchen zusammen.

 

 Messdiener Zelebranten 20181209

Ökumenischer Einkaufsservice in Werther

 
 
Einkaufen Werther   
Gerade Menschen mit einer Vorerkrankung sowie ältere Menschen sollten sich so gut es geht vor dem Corona-Virus schützen, da hier ein höheres Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf besteht. Wenn Sie zu den besonderen Risikogruppen gehören, dann kaufen Mitglieder der katholischen, Ev.-Luth. und Selbständig Ev. Luth. (SELK) Kirchengemeinde gerne für Sie ein. Mehr zu den Risikogruppen finden Sie hier: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/coronavirus-risikogruppen-1730820
 
Melden Sie sich bei Bedarf bei Volker Becker unter Tel. 8 85 57 oder 0171 9 52 32 94. Er leitet Ihre Anfrage an die Helferinnen und Helfer der Kirchengemeinden weiter. Diese setzen sich dann mit Ihnen in Verbindung. Hier erfahren Sie auch den genauen Ablauf, der ohne direkten, persönlichen Kontakt auskommt und damit das Infektionsrisiko für beide Seiten so gering wie möglich hält. 
 
 
 

Kalender St. Michael Werther

Die Termine von St. Michael in Werther finden Sie in diesem Kalender

Terminwünsche bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Eine-Welt-Kreis Werther

St Michael Fische        

Eine-Welt-Kreis

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, auf Probleme der Menschen im Globalen Süden und insbesondere auf die Notwendigkeit eines fairen Handelns mit den sogenannten Entwicklungsländern aufmerksam zu machen. Zu diesem Zweck bieten wir jeden Donnerstag von 15-18 Uhr im Haus Werther ein großes Sortiment FAIR gehandelter Lebensmittel an, u.a.  verschiedene Sorten Kaffee, Tee, Schokolade und Gewürze, oft in Bioqualität. Einmal im Monat findet nach dem Gottesdienst der Verkauf in der Kirche St. Michael in Werther statt. Außerdem gibt es jeweils am zweiten Wochenende im November im Haus Werther und an einem der darauf folgenden Sonntage in der Oase in Halle einen großen Weltladen-Basar mit Kunsthandwerk aus aller Welt.

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!& Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Messdiener St. Michael Werther

Wir Messdiener in Werther sind eine tolle Gruppe von etwa 50 Kindern. Nach der Erstkommunion kann man bei uns einsteigen. Wir gestalten die Gottesdienste mit und treffen uns zu unseren Messdienerstunden, in denen wir üben, spielen und zusammen leckere Sachen backen, kochen und essen. Jedes Jahr im September werden unsere neuen Messdiener aufgenommen.

MDE 2019

Am 29. September 2019 wurden unsere fünf neuen Messdiener in einem feierlichen Gottesdienst mit dem Titel "Wunder geschenen" eingeführt. Herzlichen Glückwunsch und herzlich willkommen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.