Die Steine in Bewegung bringen

Ein Stop Motion Film zur Passion Christi

In den letzten Monaten haben sich die Jugendlichen der Jugendgruppe Fischlis aus Werther mit der Passion Christi auseinandergesetzt. Das Ziel: Ein Stop Motion Film zu dieser bedeutsamen Erzählung mit Lego-Figuren zu erstellen. Den kleinen Männchen also Leben einzuhauchen und sie so die Passion nachspielen zu lassen. Dies war viel Arbeit. Nachdem das Drehbuch aus den verschieden Szenen der Passion fertig war hieß es „Ab an den Filmdreh!“ Bei der Stop Motion Aufnahmetechnik werden viele einzelne Bilder zu einem Film zusammengesetzt. Vergleichbar mit einem Daumenkino. Die Jugendlichen haben großen Einsatz für dieses Projekt gezeigt und so manche Stunde damit verbracht. Für dieses Engagement ein großes Dankeschön!

Nun passend zur Karwoche ist der Film fertig geworden. Er wurde bereits in einigen Kirchen in unserem Pastoralverbund am Palmsonntag gezeigt. Die Rückmeldungen waren sehr positiv.

Den Film können Sie auch hier nun online anschauen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Vergnügen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.